Navigation überspringenSitemap anzeigen

Schmid Kaminkassette NEO-Line kompakt und effizient

Ausgeklügelte Heiztechnik in modernem Look

Bis ins kleinste Detail wurde die Kaminkassette NEO-Line von Schmid entworfen: Seine sorgfältig durchdachte Verbrennungstechnik zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad aus. Das sorgt für eine umweltfreundliche Verbrennung mit niedrigem Holzverbrauch und eine saubere Glaskeramik.

Die Außenhülle (Konvektionsmantel) besteht aus lackiertem, robustem Stahlblech, die Innenauskleidung aus Caloceram® und die Prallplatte aus Stahl sind langlebig und wartungsfreundlich. Letztere fungiert zeitgleich als Verbrennungsluftvorwärmung, die den Abbrand zusätzlich verbessert.

Und nicht zuletzt ist die Bedienung durch den zentralen Stellschiebers für die Luftverstellung und der selbst verriegelnde Türverschluss sehr einfach und komfortabel. Der integrierte Aschekasten macht die Reinigung zum Kinderspiel.

  • Standard-Ausführung: Kristall
  • Großflächige Sicht aufs Feuer
  • Relinggriff in Anthrazit
  • Selbstverriegelnder Türverschluss
  • Innenauskleidung aus Caloceram®
  • Sehr einfacher und zeitsparender Einbau
  • Verstellbare Füße für eine präzise Ausrichtung
  • diverse Blendrahmen optional erhältlich
  • Nennwärmeleistung: 5,9 kW
  • Wärmeleistungsbereich*: 5,0-8,3 kW
  • Wirkungsgrad: > 80 %
  • Dämmstärke (bei nicht zu schützender Wand) (bezogen auf SILCA® 250KM): 60 mm
  • Verbrennungsluftbedarf: 21 (m³/h)
  • Maße (B x H x T): 65,0 x 54,0 x 39,5 cm
  • Abgasstutzen: Ø 153 mm
  • Verbrennungsluftstutzen: Ø 100 mm
  • Gewicht: 95 kg
  • empf. Holzauflagemenge, ca.: 1,7 kg
  • empf. Scheitholzlänge: 33 cm
 Schmid Kaminkassette NEO-Line
 Schmid Kaminkassette NEO-Line

Weitere Festbrennstoffherde bei Wolaris

Wolaris GmbH - Logo
Zum Seitenanfang