Grundofenplanung Saarbrücken

Das etwa 30 Jahre alte Haus bekommt einen Renovierungs-Rundumschlag, außer neuen Böden und Decken wird der alte Warmluftkamin abgerissen und es soll ein Grundofen gebaut werden. Als Grundofeneinsatz wird ein GO 16 der Firma Ortner verbaut, dieser ist für eine Holzauflagemenge bis 12 kg geeignet und bietet eine Nennspeicherdauer von 12h. Dies bedeutet selbst im kalten Winter wird Ofen nur maximal zweimal am Tag befeuert und bietet dafür rund um die Uhr milde Strahlungswärme. Bei einem richtigen Grundkachelofen darf natürlich die beheizte Sitzbank nicht fehlen. Hier kommt die Ergotherm-Rückenlehne der Firma Zehendner zum Einsatz, welche durch Ihre ergonomische Form dem Rücken angepasst ist – eine Wohltat bei Rückenbeschwerden.

 

 

Hier finden Sie weitere Infos zu Grundöfen oder nehmen Sie direkt Kontakt auf